Katholische Pfarrgruppe Rheinhessische Schweiz

                                                                       mit den Gemeinden Eckelsheim, Frei-Laubersheim, Fürfeld, Gumbsheim, Neu-Bamberg, Siefersheim, Stein-Bockenheim, Tiefenthal, Wöllstein, Wonsheim                                                                                                                      



Erstkommunion 2022 - Auch dann werden wir wohl wegen Corona mehrere Andachten halten müssen, damit auch weitere Angehörige und Freunde  am Gottesdienst werden teilnehmen können. So wird am 7. Mai eine Erstkommunion um 10 h und eine um 14 h stattfinden. Eine dritte ist dann am 8. Mai um 11 h. Wir gehen davon aus,  bis zu fünf Kinder pro Termin denkbar sind. Aktuell sind ja nur 12 Kinder für den Kurs angemeldet.  Da der Elternabend im Juli war, ist die Anmeldung eigentlich schon abgeschlossen. Nachmeldungen sind deshalb persönlich mit uns abzusprechen!



Anmeldung für den Kommunionkurs 21-22
Anmeldung Kommunion 22.pdf (178.61KB)
Anmeldung für den Kommunionkurs 21-22
Anmeldung Kommunion 22.pdf (178.61KB)



Kommunion 2021

Kommunion 2021: Es wird wohl nicht möglich werden, mit allen 17 Kindern einen Gottesdienst zu feiern. Deshalb soll es fünf Andachten geben: Am 1. Mai um 11 h und 14 h und am 2. Mai um 9 h, 11 h und 14 h. Alle Familien erhalten noch ein Schreiben, um die möglichen Termine auszuwählen. Damit möglichst viele teilnehmen können, ist es erforderlich, dann Prioritäten von 1 bis 4 zu verteilen. Der Wunsch mit der 1 hat die höchste Priorität.

Machen Sie sich schon mal Gedanken! An jeder Andacht sollen dann drei oder vier Kinder teilnehmen, damit jeder noch acht Gäste mitbringen kann.

Kommunion 2021
Einladung
Einladung 2021.pdf (1.01MB)
Kommunion 2021
Einladung
Einladung 2021.pdf (1.01MB)

 

 

Kommunion 2021
Anmeldung
Anmeldung 2021.pdf (387.36KB)
Kommunion 2021
Anmeldung
Anmeldung 2021.pdf (387.36KB)
Prioritätenwahl Kommunion
Prioritätenwahl 2021.pdf (368.08KB)
Prioritätenwahl Kommunion
Prioritätenwahl 2021.pdf (368.08KB)



Bildergalerie - Kommunionkurs

Wir danken allen, die den Kommunionkurs 20/21, dem ersten komplett von Corona bestimmten Kurs mitgestaltet haben: Dem Pfarrbüro, allen Familien, besonders den Eltern und Kindern, unseren Küstern bis hin zu den Aktiven in den vier Andachten am 1. u. 2. Mai, in denen 17 Kinder an den Tisch des Herren treten durften. Jetzt sind wir alle gefragt, wenn die kleine Pflanze Glauben und Gemeinschaft in und durch die Kirche wachsen soll! Dass Gott und sein Geist uns begleiten, darauf dürfen wir alle bauen!

Unsere Kommunionkinder haben am 23. 4. alleine mit einem Elternteil ihre Kerzen gestaltet. Hier sind drei der tollen Kerzen, die so entstanden, zu sehen. Alle Kinder und Eltern hatten viel Freude an dieser Aktion, auch wenn es nicht möglich war, miteinander etwas zu erleben. Aber Corona kriegt uns nicht klein; alle freuen sich auf die vier Kommunionandachten am 1.u. 2. Mai.

Wir waren in der Schlussrunde alle erstaunt, wie viel in unseren Kisten jetzt schon drinsteckt !

In der Lesung haben wir gehört, dass Gott dem Mose seinen Namen offenbart. Jahwe - Der Ich-bin-da !

Es wurde in drei Kleingruppen gearbeitet. In der Andacht zu  Beginn haben wir über die Bedeutung von Namen nachgedacht.Natürlich kommt der Name auf jede Kiste!

17 Kinder und viele Eltern waren gekommen. Jedes Kind hat begonnen, eine große Kiste zu gestalten, die mit allem gefüllt werden soll, was die Persönlichkeit des Kindes ausmacht und was es im Kurs in den nächsten Monaten erleben wird. 

Am 5. 9. fand das erste Treffen der Kommunionkinder des Jahrs 2021 statt. Coronabedingt war dies der mit Abstand beste Auftakt! Alle Eltern und Kinder haben die neue Situation hervorragend gemeistert.