Katholische Pfarrgruppe Rheinhessische Schweiz

                                                                       mit den Gemeinden Eckelsheim, Frei-Laubersheim, Fürfeld, Gumbsheim, Neu-Bamberg, Siefersheim, Stein-Bockenheim, Tiefenthal, Wöllstein, Wonsheim                                                                                                                      



Liebe Mitglieder und Freunde des Männervereins,

wie alle angemeldeten Reiseteilnehmer unserer Burgundfahrt, die für diesen Oktober geplant war, schon mitgeteilt bekamen, mussten wir diese coronabedingt um ein Jahr in den Oktober 2021 verschieben. Klicken Sie hier für mehr Information: 

Burgundfahrt 2021
Flyer
Reiseprospekt Burgund 2021.pdf (315.78KB)
Burgundfahrt 2021
Flyer
Reiseprospekt Burgund 2021.pdf (315.78KB)



Außerdem haben wir uns im Vorstand darauf geeinigt, die Vortragsabende im Winterhalbjahr erst einmal auszusetzen, da wir derzeit keine Mindestabstände oder sonstigen Corona-Vorschriften in unseren Vortragsräumen regelkonform einhalten können.

Wir hoffen, im Januar 2021 mit ersten Veranstaltungen starten zu können, möchten aber auch hier die weiteren Entwicklungen der Pandemie abwarten, bevor wir Details veröffentlichen.

Wir bedauern diese Maßnahmen zutiefst, denken aber, dass es in unser aller Sinne ist, Vorsicht walten zu lassen und uns alle zu schützen.

 Bleiben Sie alle gesund!

  Mit freundlichen Grüßen

Hubert Baumgärtner
1. Vorsitzender, KMV Neu-Bamberg
Kreuznacher Str. 11, 55546 Neu-Bamberg, Germany

Phone: +49 6703 3226
E-Mail: kmv-neubamberg@web.de

Wenig PS, dafür aber  über 160 Lebensjahre!

Wanderung des Männervereines am 7. Juli zur Winzeralm. Das Wetter war super, die Heide stand in Blüte und alle waren guter Laune. Fast so wirksam gegen Corona wie die Impfung, die wir jedem empfehlen, damit wir alle gut durch den Winter kommen.

Pfarrer Harald Todisco und der langjährige ehemalige Vorsitzende des Männervereines Werner Krupp und Michaele Krupp haben am 5. Juli die Eheleute Sigrid Kuntze und Dr. Günter Kuntze in Alzey besucht. Herr Dr. Kuntze ist seit 1956 vielen im Männerverein vertraut. Er hat insgesamt 45 Bildungsveranstaltungen und vier Gemeindefahrten mit dem Männerverein gestaltet. Es freut uns, dass es ihm und seiner Frau gut geht. Am 3. August werden sie aller Voraussicht nach um 15 h in Neu-Bamberg im Gottesdienst zu Gast sein. Hoffen wir, dass dies klappt und auch einige aus der Gemeinde kommen können, um mit  ihm und seiner Frau ins Gespräch zu kommen.